Schnelle Umzugspasta: Avocado | Tofu | sun dried tomatoes |Nudeln

„Pack mich aus!“ schreien die Umzugskisten. Herr Junior hat’s gehört und verteilt alles gleichmäßig über dem Boden. Bei dem Chaos bleibt irgendwie keine Zeit für die große Kocherei. Also heute mal was Schnelles: Tadaaa – Pasta mit was drin.

Nudeln mit Avoado, Räuchertofu und getrockneten Tomaten
Nudeln mit Avocado, burned blackend Räuchertofu und getrockneten Tomaten

Für 2 Portionen
250 g Nudeln
100 g Räuchertofu
3 EL Oliven- oder Rapsöl
1 Avocado
6 getrocknete Tomaten
Salz, Pfeffer

Nudeln nach Packungsanleitung garen.

Tofu aus der Packung nehmen, abtropfen lassen und in sehr kleine Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Tofu dazu geben und ca. 10 -15 Minuten kross braten. Dabei gelegentlich Wenden, damit der Tofu nicht zu dunkel wird.  🙂

Avocado halbieren, entsteinen, Fruchtfleisch auslöffeln und fein würfeln. Tomaten ebenfalls fein würfeln.

Nudeln abtropfen lassen, zurück in den Topf geben und mit Tomaten und Avocado vermengen. Salzen, pfeffern und mit Tofu bestreut servieren.

Schmeckt trotz halbverbranntem Tofu (Umzugsstress…) superlecker.

2 Gedanken zu “Schnelle Umzugspasta: Avocado | Tofu | sun dried tomatoes |Nudeln

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s