Wir grillen weiter: Veggie-Grillen mit Tofu | Champignons | Bärlauch

Die Sonne ist gnädig und April fühlt sich an wie Juli. Wir freuen uns riesig und wollen unbedingt Grillen. Für ein schnelles Abendgrillen lohnt es sich nicht den großen Holzkohlegrill anzuschmeißen. Dafür kam unsere neueste Errungenschaft zum Einsatz: Der Kontaktgrill. Unsere Rechtfertigung als wir ihn gekauft haben: Da können wir nicht nur Sandwiches machen, sondern abends mal Gemüse grillen. Und ja: Man kann damit hervorragend Gemüse grillen. Liebe Sonne bitte bleib‘ noch eine Weile.

Marinierter Tofu und gefüllte Champignons
Marinierter Tofu und gefüllte Champignons

Für einen hungrigen Vegetarier
200 g Naturtofu
2 getrocknete Datteln
1 Knoblauchzehe
1/2 Chilischote
3 EL Rapsöl
1 TL Salz
Saft und Schale einer Zitrone
6 Champignons
10-15 g Bärlauch
40 g weiche Butter
Salz, Pfeffer

Tofu aus der Packung nehmen, abtropfen lassen und quer in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.

Datteln würfeln, Knoblauch schälen und hacken. Chilischote waschen und ebenfalls hacken. Datteln, Knoblauch und Chili mit Öl, Salz, Zitronensaft und Zitronenschale in den Blitzhacker oder Mörser geben und zu einer Paste zerkleinern. Tofu-Vorder- und Rückseite mit der Paste marinieren und abgedeckt mindestens 2 Stunden, am besten über Nacht, ziehen lassen.

Champignons mit einem Tuch oder einer Gemüsebürste säubern, unteres Stielende knapp abschneiden, dann rausdrehen und klein hacken. Bärlauch waschen, trocken tupfen und ebenfalls klein hacken. Stiele und Bärlauch mit der Butter vermengen, salzen und pfeffern und in die Champignonköpfe füllen.

Champignons und Tofu auf dem Grill bis zum gewünschten Bräunungsgrad grillen, fertigen Tofu ggf. salzen. Dazu passt ein grüner Salat, z.B. mit Avocado, gelber Möhre und Goji-Beeren-Dressing.

Tofu und Champignons gegrillt
Tofu und Champignons gegrillt

Alex musste übrigens nicht hungern, er hat sich Hähnchen gegrillt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s