4-Jahreszeiten-Salat im Frühling | Lollo Rosso | Pflaume | Walnüsse | Orange

Bei unserer letzten Gemüse-Lieferung waren unglaublich große Salatköpfe dabei, die Sarah und ich nur alleine vertilgen, weil Herr Junior mit der Konsistenz nicht klar kommt. Im Vorrat schlummert ein Glas Pflaumenkompott mit Vanille und Orange – das klingt spannend und wird mit dem noch übrigen Lollo Rosso kombiniert.

4-Jahreszeiten-Salat
4-Jahreszeiten-Salat

Der frühlingshafte Lollo Rosso läd zum Rendevouz mit der sommerlichen Pflaume im winterlichen Orangenkleid, die von der herbstlich knackigen Walnuss begleitet wird.
Voilà – fertig ist unser Abendessen.

Rezept für 2 Personen:
1/2 oder kleiner Kopf Lollo Rosso
8 eingekochte Pflaumenhälften aus dem Pflaumenkompott & 4 EL Sud
1 Frühlingszwiebel
Pfeffer, Salz
175 g Räuchertofu
3 EL Sonnenblumenöl
2 EL Kürbiskernöl
2-3 Hände voll Walnüsse in der Schale

Lollo Rosso waschen, trocken schütteln und in mundgerechte Stücke zerteilen. Pflaumenhäften halbieren und beiseite stellen. Walnüsse knacken, Kerne entnehmen und grob zerbrechen. Frühlingszwiebel waschen, trocken schütteln, Enden abschneiden, schräg in feine Ringe schneiden.

Sud vom Pflaumenkompott mit  Kürbiskernöl mischen, mit Pfeffer und Salz abschmecken. Räuchertofu in 1/2 cm große Würfel schneiden, in Sonnenblumenöl bei mittlerer Hitze ca. 8 Minuten kross anbraten.

Salat auf zwei Teller verteilen, Räuchertofu, Frühlingszwiebel, Pflaumenspalten und Walnüsse über den Salat geben und Sud-Dressing darüberträufeln.

Rezept für das Pflaumenkompott mit Orange und Vanille:
2 unbehandelte Orangen
50 g Vollrohrzucker
150 ml Portwein
½ Vanilleschote
1 Nelke
500 g Pflaumen

Orangen mit heißem Wasser gründlich waschen. Schale von ½ Orange mit dem Sparschäler dünn abschneiden. Orangen auspressen. Zucker mit 2 EL Wasser vermengen, aufkochen und karamellisieren lassen. Mit Portwein und Orangensaft ablöschen. Vanille, Nelke und Orangenschale zufügen und 10-15 Minuten bei mittlerer Hitze und unter gelegentlichem Rühren offen einkochen lassen.

Inzwischen Pflaumen waschen, halbieren, entsteinen und anschließend in den Sud geben. 2-3 Minuten köcheln lassen und heiß in ein steriles Glas füllen. Sofort verschließen und einkochen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s