Guten Morgen-Detox-Clean-Superfood-Müsli mit Chia | Apfel | Feige | Traube

Müsli am Morgen ist eine prima Gelegenheit um gesund in den Tag zu starten. Viele Zutaten sind vollgepackt mit Nährstoffen, außerdem kann man es gut vor- und schnell zubereiten. Ohne Zuckerzusatz ist es sogar clean (demnächst mehr über Clean Eating) und je nach Variante auch zum Detoxen geeignet. Ein Alleskönner, der vor allem gut schmeckt – sowohl uns als auch Herrn Junior.

Guten-Morgen-Power-Müsli
Guten-Morgen-Power-Müsli für Klein und Groß

Für 2 Portionen
200 g Quark oder Sojajoghurt
3 TL Kokoschips
2 TL Kakaonibs
3 TL Chiasamen
1 EL Amaranth-Flocken
1 EL Leinsamen
4 EL Haferflocken
2-3 getrocknete Datteln
1 EL Mandeln
1/2 Apfel
1-2 Feigen
1 Handvoll Weintrauben

Kokoschips, Kakaonibs, Chiasamen, Amaranth-Flocken, Leinsamen und Haferflocken auf 2 Schüsseln verteilen, mit etwas kochendem Wasser übergießen und einweichen lassen.

Die Datteln ggf. entkernen und fein würfeln. Die Mandeln grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie aromatisch zu duften beginnen. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen (man kann auch eine größere Menge Mandeln rösten und in einem Schraubglas aufbewahren).

Apfel, Feigen und Trauben waschen, den Apfel entkernen und klein würfeln, die Feigen vierteln und die Trauben ggf. halbieren. Quark, Datteln und Mandeln zu den Haferflocken geben und vermengen. Das Obst darüber geben und servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s