Wem es heute Abend zu heiß wird: Deutschland-Eis mit Blaubeeren | Erdbeeren | Mango

Während die deutsche Mannschaft auf dem Platz schwitzt, sitzen wir entspannt vor dem Fernseher und schlecken zur Unterstützung Deutschland-Eis. Herr Junior ist begeistert: Fußball? Eis? Her damit.

Deutschland-Eis
Deutschland-Eis

Für 7 Eis am Stiel

200 g TK-Blaubeeren
100 ml Agavendicksaft
200 g Erdbeeren
300 g Mango
Außerdem: Eisförmchen und Holzstiele

Die Blaubeeren antauen lassen, mit 50 ml Agavendicksaft in einen hohen Rührbecher geben und mit dem Pürierstab glatt pürieren. In einen Spritzbeutel füllen und in die Eisförmchen zu einem Drittel hoch einfüllen. Dann in den Tiefkühler stellen und ca. 30 Minuten anfrieren lassen.

Die Erdbeeren waschen, putzen, vierteln und mit dem restlichen Agavendicksaft pürieren. In einen Spritzbeutel füllen und in die Eisförmchen zu einem weiteren Drittel hoch einfüllen. Dann in den Tiefkühler stellen und ca. 30 Minuten anfrieren lassen.

Die Mango schälen, vom Kern lösen, in Stücke schneiden und glatt pürieren. In einen Spritzbeutel füllen und in die Eisförmchen einfüllen. Die Holzstiele in das Eis stecken und dann in den Tiefkühler stellen. Für mindestens 3 Stunden gefrieren lassen.

Auf geht's Deutschland!
Auf geht’s Deutschland!

Übrigens: Blaubeerflecken in der Kleidung sofort mit heißer Milch auswaschen und dann ab in die Waschmaschine. Klappt gut.

7 Gedanken zu “Wem es heute Abend zu heiß wird: Deutschland-Eis mit Blaubeeren | Erdbeeren | Mango

    1. Dankeschön 🙂 Plastikfrei leider nicht. Ich hatte bei der Suche nach Förmchen Edelstahl im Kopf. Allerdings ist nur der Deckel aus Edelstahl. Das Eisförmchen an sich ist leider aus Plastik.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s