Gartensalat: Schnell. Einfach. Gut. Mit Gurke | Ananas | Kapuzinerkresse

Wir haben von Freunden eine Gartengurke geschenkt bekommen. Die erste des Jahres. Wir haben uns sehr gefreut und wollten ihr eine besondere Bühne geben. Kapuzinerkresse samt Blüten haben wir auch mitgenommen und zusammen mit Ananas und Feta salatet. Ui war das lecker. Manchmal ist das Simple einfach das Beste.

Ananas-Gurken-Salat mit Kapuzinerkresse
Ananas-Gurken-Salat mit Kapuzinerkresse

Für 2 Portionen
1 Gartengurke (Salatgurke)
100 g Ananas
3-4 Blätter Kapuzinerkresse
3 TL Olivenöl
1 EL Weißweinessig
1 TL Honig
Pfeffer und Salz
50 g Feta
ein paar Blüten der Kapuzinerkresse

Die Gurke waschen, Enden ggf. abschneiden und schräg in dünne Scheiben schneiden. Die Ananas schälen, den harten Strunk rausschneiden und mit einem Ausstecher kleine Kreise stechen. Die Ananasfleischreste (inkl. Strunk) für das Dressing beiseite legen. Kapuzinerkresse waschen und in feine Streifen schneiden.

Öl, Essig, Ananasreste und Honig in einen Rührbecher geben und mit dem Mixstab zu einem Dressing pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Gurken, Ananas und Kapuzinerkresse auf einem Teller anrichten. Mit dem Dressing beträufeln, Feta drüber bröseln und mit Kapuzinerkresseblüten dekorieren.

 

4 Gedanken zu “Gartensalat: Schnell. Einfach. Gut. Mit Gurke | Ananas | Kapuzinerkresse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s