Nicht ganz clean, nicht ganz saisonal, aber ganz schön geil: Asia-Burger mit Matcha | Limone | Tofu | Mango

Warum haben Leute, deren Blog ganzundgarsaisonal heißt, im Winter eine Paprika in der Küche rumliegen?
In echt sind wir Kochbuchautoren und Rezeptentwickler und müssen für unsere Bücher Gerichte kreieren, die die ganze Palette an Lebensmitteln umfassen, nicht nur die, die gerade Saison haben.

Asia-Burger mit Matcha Limone und Mango
Asia-Burger mit Matcha, Limone, Tofu und Mango

Und warum benutzt jemand, der Kochbücher zum Thema Clean Eating schreibt, fiese Industrie-Buns? Tja, der Alex entdeckt gerne neue Lebensmittel und er fand schwarze Buns ganz aufregend. Beim nächsten Mal machen wir die aber wieder selbst, denn sie schmecken halt trotzdem wie Industrie-Buns – nur in schwarz. Der Burger war (von den Buns mal abgesehen) jedenfalls eine Geschmacksbombe, die ihr unbedingt mal nachkochen solltet:

Für 1 Burger
100 g Tofu
1 TL Garam Masala
2 EL Bratöl
1/4 Paprika
40 g Mango
1 EL Mayonaise
1 EL Limettensaft
1/4 TL Matchapulver
weißer Pfeffer
1 kleine Handvoll Feldsalat
1 Black Bun

ERST MARINIEREN UND BRATEN

Den Tofu quer in zwei etwa 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und mit dem Garam Marsala und Salz marinieren.

Eine Pfanne mit Backpapier auslegen auf mittlere Hitze vorheizen. Tofuscheiben darin von beiden Seiten je 5-7 Min. kross braten. Nach 7 Minuten Parika zugeben und von beiden Seiten etwa 3-4 Minuten rösten.

DANN SCHNIBBELN UND SOßE MACHEN

In der Zwischenzeit die Mango erst in feine Scheiben und dann in feine Streifen schneiden. Aus Mayonaise, Limettensaft, Matchapulver, weißem Pfeffer und Salz eine Sauce herstellen. Den Feldsalat verlesen, waschen und trocken schütteln.

UND JETZT: BURGER BAUEN

Den Bun halbieren und im Toaster kurz rösten und beide Seiten mit der Sauce bestreichen. Auf die untere Hälfte den Feldsalat geben, darauf die gegrillte Paprika legen, darüber eine Scheibe krossen Tofu, dann die Mango und eine weitere Scheibe Tofu. Mit dem Deckel schließen und genießen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s