Topinambur im Frühling mit Pflücksalat | Pekan | Feta

Während in Deutschland die ersten Erdbeeren auf die Tische kommen, ist die Vegetation da wo wir gerade sind noch etwas hinterher. Herr Junior hat gerade noch die letzten Schneebälle geworfen, aber auch wir haben Frühlingshunger. Deshalb gibt es den hier noch saisonalen Topinamur in der Lenz-Version.

Topinambur – Salat

Für 2 Portionen
2 Handvoll Pflücksalat
1/2 Zitrone
150 g Topinambur
100 g Feta
75 g Obst-Nusskernmischung (z.B. Blaubeeren, Cranberries, Pekannüsse, Cashewkerne)
1 EL Olivenöl
Pfeffer
Salz

Erstmal Schnibbelei
Den Pflücksalat waschen und trocknen. Die Zitrone heiß abwaschen und trocknen, dann die Schale abreiben. Den Topinambur waschen, ggf. schälen, in feine Scheiben hobeln und diese in Wasser legen mit einem Spritzer Zitronensaft. Den Feta mit den Händen grob zerbröseln.

Dann dressen und essen
Aus dem Zitronensaft, dem Öl, Pfeffer und Salz ein Dressing anrühren. Den Salat auf Teller verteilen, mit Topinambur, Feta und der Nusskernmischung bestreuen. Mit dem Dressing beträufeln und servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s