Wie nenn‘ ich dich bloß oh du leckere Hefeteiggeschichte aus: Möhre | Rosmarin | Zitrone?

Wir haben Hefe im Kühlschrank. Ziemlich viel Hefe. Alex bringt andauernd Hefe mit. Ich weiß nicht, was er mir damit sagen will. Back mal wieder was? Ich hab Bock auf Pizza? Wenn mich wer fragt: Und… was machst du so? Kriegt er als Antwort: Was mit Hefe.Möhren-Pizza

Zutaten für 4 Portionen

350 g Mehl
200 g lauwarmes Wasser
1/2 Würfel Hefe
25 g Olivenöl + etwas Öl zum Braten
Salz
5 große Möhren
3 Knoblauchzehen
2 unbehandelte Zitronen
2 Zweige Rosmarin
400 g Appenzeller
400 g Crème fraîche
Pfeffer

So geht’s
Aus Mehl, Wasser, Hefe, Olivenöl und 1 TL Salz einen Hefeteig herstellen und mind. 30 Minuten abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.

Inzwischen Möhren schälen, putzen und schräg in sehr dünne Scheiben schneiden, Knoblauch schälen und fein hacken. Zitronen heiß abwaschen und Schale abreiben. Rosmarin waschen, trocken schütteln, Nadeln abzupfen und fein hacken. Käse reiben.

Öl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch kurz anschwitzen, Möhre zugeben und 5-7 Minuten bei hoher Hitze unter gelegentlichem Wenden anbraten. Crème fraîche in eine Schüssel geben, mit Rosmarin und Zitrone vermengen, salzen und pfeffern.

Ofen auf 200°C vorheizen. Teig in vier Teile teilen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit einem Nudelholz sehr dünn ausrollen. Teig jeweils auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen mit Crème fraîche bestreichen, mit Möhren belegen und mit Käse bestreuen. Im Ofen portionsweise 20-25 Minuten (Mitte) backen.

Guten Appetit!

Ist Rosmarin saisonal?
Unserer schon. Er steht draußen auf dem Balkon, trotzt tapfer den Temperaturen und schenkt uns weiter grüne Nadeln.

Ein Gedanke zu “Wie nenn‘ ich dich bloß oh du leckere Hefeteiggeschichte aus: Möhre | Rosmarin | Zitrone?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s